Kommunalwahl Zingst

Allgemein

Kommunalwahl im Ostseeheilbad Zingst

Erfahrung schafft Zukunft!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die SPD tritt mit drei Kandidaten an, die ihre Lebens-erfahrungen einsetzen wollen, um Zingst als lebenswerten Ort zu erhalten. In den vergangenen Jahren ist in Zingst mit der Unterstützung der SPD viel erreicht worden.

Allerdings standen bei vielen Entscheidungen immer wieder die Interessen der Touristen im Vordergrund, und die Bevölkerung wurde dabei oft „vergessen“!

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Zingst finden hier kaum noch bezahlbare Wohnungen, die Eröffnung eines Lidl-Marktes wird wohl zugunsten der Monopolstellung von Edeka verhindert, ein veraltetes Verkehrskonzept fördert gerade in den Sommermonaten zunehmend Staus, vermehrte Musikveranstaltungen mit dröhnenden Bässen stören unsere Urlaubsgäste ebenso, wie ständig zunehmende Bautätigkeit in unserem Seeheilbad gerade in der Haupturlaubszeit!

Muss das so sein?

Zingst soll nicht allein ein Paradies für Urlauber sein, sondern auch für seine Einwohner, aber durch die ständig steigenden Touristenzahlen wird vielfach den Zingsterinnen und Zingster die Lebensqualität eingeschränkt!

Für uns SPD-ler steht der Mensch im Mittelpunkt all unserer Bemühungen und Planungen, denn erst kommt der Mensch, dann der Profit.

Nur eine starke SPD kann  sich für ein sozialverträgliches Leben in Zingst einsetzen. Daher bitten wir Sie, uns mit Ihren drei Stimmen diese Kraft zu geben!

Bitte gehen Sie wählen, denn wählen ist die erste und stärkste Art der Bürgerbeteiligung.

Wählen Sie demokratisch, am besten  SOZIALDEMOKRATISCH!

Ihre drei SPD-Kandidate

Michael Schmidt    Hans- Hartung   Wolfgang Exner
 

 
 

Aktuelle-Artikel

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 409462 -

Aktuelle-Artikel

 

SPD News

 

Aktuelle Informationen

Anträge 2008

 

Wetter-Online

Counter

Besucher:409463
Heute:2
Online:1